Kein Rechtsanspruch auf Lärmschutz
Antwort der Bundesregierung